High-Performance-Computing

a a a

Für Storagelösungen im HPC Umfeld gelten spezielle Anforderungen an Systeme und Verbindungen. Diese Anforderungen sind z.B. das gleichzeitige Lesen und Schreiben von verschiedenen Quellen bzw. Senken. Mehr Informationen finden Sie unter Parallele Filesysteme.

Der Leiter der Happyware Clusterdivision, Dipl. Ing. Jürgen Kabelitz, bietet gemeinsam mit einem Team hoch qualifizierter Techniker für Projekte das nötige Know-how, wie beispielsweise Realisierung von:

  • DRBD Dateisystemen
  • LustreFS Systemen auf Basis von InfiniBand mit den Betriebssystemen SuSE SLES, RedHat RHEL 4 und 5, sowie mit Debian auf der Client Seite.
  • Lösungen auf Basis von Nexenta Stor.