ACHTUNG!

Ab dem 08. Juli 2019 sind wir unter folgender Telefonnummer zu erreichen:

+49 (0)4181 235770


Infortrend Data Services

a a a

Infortrend bietet diverse Data Services. Zum Beispiel bieten Systeme aus der EonStor DS Serie:

  • Local Replikation
    Snapshot
    Copy-On-Write Technologie, Wiederherstellung von gelschten Dateien oder Zurckversetzen des Systems in einen frheren Zustand in Sekunden durch effiziente Wiederherstellungspunkte in Form einer Momentaufnahme der Daten. Diese Snapshots sind hnlich wie Sicherungskopien, bentigen aber weniger Speicherplatz. Durch das Snapshot-Verfahren von Infortrend werden zum Beispiel die Produktivdaten vor nderungen, dem Lschen und mglichen Verflschungen geschtzt.

  • Volume Copy/ Mirror
    Schnelle und einfache Erstellung von Datenkopien. Die durch Mirroring erstellten Kopien knnen stndig abgeglichen werden bzw. als unabhngige Split-Kopien gefhrt werden und sind sofort verfgbar. Nutzung der Datenkopien fr sekundre Applikationen sind ebenfalls mglich. Weiter wird zur Verbesserung der betrieblichen Ausfalltoleranz beigetragen. Dies bedeutet mehr Sicherheit fr das Tagesgeschft. Zustzlich wirkt sich im Betrieb die Erstellung der Kopien nicht auf die Applikationen oder Datenintegritt aus.

  • Remote Replikation
    Wiederherstellung, Datensicherung oder Migration ber Entfernung in Form einer kontinuierlichen Lsung, innerhalb von Minuten mglich. Dabei wird die Speicherleistung genutzt, um Daten zwischen unterschiedlichen Pools oder Systemen im IP- oder FC- SAN zu kopieren. Remote Replikation bietet wichtigen Datenschutz bei mglichem Ausfall des primren Systems mittels unterbrechungsfreier und Host-unabhngiger Lsung. Zustzlicher Datenschutz ermglicht die Kombination Remote-Kopie unter zur Hilfenahme der Snapshot-Technologie.
  • Automated Storage Tiering
    Optimierung der Auslastung von Festplatten, SSDs und RAID-Level fr bentigte Storageperformance. Auto-Tiering sorgt hier fr die effiziente Verteilung von Daten auf verschiedenen Ebenen mit entsprechendem Zugriff nach voreingestellten Nutzungsmustern. Das System analysiert automatisch ob die Daten hot (hufig gebraucht) oder cold (selten gebraucht) sind und bewegt mit dieser Grundvoraussetzung die Daten in entsprechende Speicherstufe. So ist der Zugriff auf geschftskritische Daten bzw. Anwendungen gesichert.

  • Thin Provisioning
    Kann die Speicherausnutzung auf 80 bis 90 Prozent erhhen, unabhngig von der tatschlichen physischen Festplattenkapazitt. Dies geschieht durch Virtualisierung der Speicherkapazitt. Vorteil ist, dass nur so viel in Plattenkapazitt investiert werden muss, wie tatschlich bentigt wird. Somit entfallen auch die zustzliche Khlung und der Aufwand fr den Betrieb. Weiter wird die Verfgbarkeit erhht, da nach diesem Prinzip die Ausfallzeit bei Kapazittserweiterung vermieden werden kann. Der Produktivablauf wird nicht unterbrochen. Ein einfaches Management sorgt fr Kontrolle und Planung der Plattennutzung.


  • Infortrend Data Services schtzen Ihre Investitionen und bringen Sie weiter!


Ihr Ansprechpartner

Dr. Cihan Ucurum
Realisieren Sie mit Happyware Ihr Projekt!

Unser Experte Dr. Cihan Ucurum bietet Ihnen Untersttzung bei Ihrem Projekt. Von der Planung bis zur Realisierung, beantwortet Herr Ucurum sehr gerne Ihre Fragen.

Jetzt unverbindlich beraten lassen!

Tel.: +49 4105 77000 28
E-Mail: CUcurum@happyware.com