QuantaStor v4


Software Defined Storage Platform

Was ist QuantaStor?


  • Fortschrittliche linuxbasierte SDS (Software Defined Storage) Plattform, die auf jeder x64 basierenden Hardware installiert werden kann.
  • Unterstützt alle wichtigen Speicherprotokolle in einer einzigen Plattform, inklusive dateibasierender (NFS/SMB), blockbasierender (FC/iSCSI) und objektbasierender (S3/SWIFT) Speicherung.
  • Scale-Out-fähige Grid-Technologie: Kostenoptimierung (TCO), einfache Administration, Hyper-Scale-Fähigkeit
  • Bis zu 64 als Grid vernetzte Appliances
  • Intuitives Webinterface, auch für Administratoren ohne Spezialisierung bedienbar
  • Diverse REST-konforme APIs und CLIs zur Automatisierung aller Aspekte des Grid- und Storage-Managements


Die QuantaStor SDS Plattform

Scale-up & Scale-out

  • Scale-out Grids (64 nodes, 64PB)
  • Scale-out NAS (NFS/CIFS)
  • Scale-out SAN (iSCSI)
  • Scale-out Object (S3/SWIFT)

Universelle SAN/NAS/Object Speicherung

  • Ersetzt traditionelle NAS-Systeme wie Netapp/Isilon/Panasas
  • Ersetzt SAS-Systeme wie EqualLogic, Nimble, Dell Compellent, HP MSA
  • Ersetzt Objekt Storage und SDS-Systeme wie Scality, Cleversave, SwiftStack, Nexenta

Breites Sektrum an Enterprise Features

  • Verschlüsselung (Encryption)
  • Hochverfügbarkeit (High-availability)
  • Snapshots
  • Thin-Provisioning, Over-Provisioning
  • Compression
  • Dedupilcation
  • SSD-Caching

Grid Management

  • Standortübergreifende Vernetzung von bis zu 64 Nodes

weitere Informationen unter www.osnexus.de

QuantaStor v4 appliance

Technische Daten

  • 2 x Intel Xeon E5-2623 v4 (4 x 2,6GHz, 3,2GHz Turbo, HyperThreading)
  • 24x 2,5” Hot-Swap 12Gb/s Festplatten-Einschübe
  • Dual Sockel R3 (LGA 2011) Mainboard
  • 4 x Intel X540 10GBase-T Netwerkschnittstellen
  • Dedizierte IPMI 2.0 inkl. KVM
  • 128GB DDR4 ECC RAM mit 2133MHz (bis zu 3TB ECC 3DS LR DDR4 2400MHz möglich)
  • 64GB SATA DOM für das Betriebssystem
  • Broadcom/LSI 12Gb/s Dual-Core Raid-Controller 1GB Cache und CacheVault Modul
  • 15 x 1TB Enterprise SAS 12Gb/s HDD
  • 1 x 800GB NVMe SSD
  • 2 x 400GB NVMe SSD
Option A Raid10 7TB netto
14 x 1TB, SAS 12Gb/s HDD
Option B RaidZ2 12TB netto:
14 x 1TB, SAS 12Gb/s HDD
HotSpare:
1 x 1TB, SAS 12Gb/s HDD

L2ARC: 800GB NVMe im RAID1
ZIL: 400GB NVMe im RAID1

Erweiterungsmöglichkeiten:

1 x PCIe x8 Slots (z.B. für weitere NVMe Karte oder zusätzliche 10Gbit NIC / 16GB FibreChannel HBA
1 x PCIe x4 für z.B. 1Gbits NIC DualPort für Management 9 x 2,5“ HDD Einschübe (an Expander –kein zusätzlicher Controller erforderlich)

HEK: 13500 EUR NETTO
UVP: 16950 EUR NETTO

Intel Inside®. Powerful Data Center Outside.

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.



Ihr Ansprechpartner

Infortrend Experte Johannes Pägelow bei Happyware
Realisieren Sie mit Happyware Ihr Projekt!

Unser Experte Johannes Pägelow bietet Ihnen Unterstützung bei Ihrem Projekt. Von der Planung bis zur Realisierung, beantwortet Herr Pägelow sehr gerne Ihre Fragen.

Jetzt unverbindlich beraten lassen!

Tel.: +49 4105 77000 10
E-Mail: JPaegelow@happyware.com