Home
MZ31-AR0 – Ihre AMD Gigabyte Server Reviewed by Sascha Pando on . MZ31-AR0 - AMD Server von Gigabyte Ihr Gigabyte Motherboard MZ31-AR0 fĂĽr Server auf AMD Basis - leistungsstark und individuell einsetzbar. Das MZ31-AR0 Motherbo MZ31-AR0 - AMD Server von Gigabyte Ihr Gigabyte Motherboard MZ31-AR0 fĂĽr Server auf AMD Basis - leistungsstark und individuell einsetzbar. Das MZ31-AR0 Motherbo Rating: 0
Du bist hier: Home » Datacenter & Cloud » MZ31-AR0 – Ihre AMD Gigabyte Server

MZ31-AR0 – Ihre AMD Gigabyte Server

MZ31-AR0 – AMD Server von Gigabyte

Ihr Gigabyte Motherboard MZ31-AR0 fĂĽr Server auf AMD Basis – leistungsstark und individuell einsetzbar. Das MZ31-AR0 Motherboard auf der Basis der AMD EPYC ™ 7000-Serie Prozessorfamilie bietet 8-Kanal RDIMM / LRDIMM DDR4, 16 x DIMMs und 2 x SFP + 10 Gb / s LAN-AnschlĂĽsse von Broadcom® BCM 57810S. Ein Management-Port wie 4 x Slim SAS (fĂĽr 16 x SATA 6 Gb / s) Ports stehen Ihnen ebenso wie eine Ultra-Fast M.2 mit PCIe Gen3 x4-Schnittstelle zur VerfĂĽgug. Bis zu 4 x PCIe Gen3 x16 Steckplätze und 3 x PCIe Gen3 x8 Steckplätze sind vorhanden, wie auch der Aspeed® AST2500 Remote-Management-Controller.

Die neue x86-Option ist die AMDs Rückkehr in das Server CPU-Segment

Berechnen Sie mit bis zu 32 Kernen und 8 Kanäle, 128 PCIe-Lanes leistungsstärker und mit integrierter Sicherheit. MZ31-AR0 – sowohl Single- als auch Dual-Socket-CPUs sind mit 128x PCIe-Lanes ausgestattet und bieten umfangreiche I / O-Optionen. Eine Flexibilität bei der Erweiterung Ihres Speichers, Netzwerks oder Servers – welche mit einem Standard-Server-Motherboards bisher nicht erreicht werden konnte. DarĂĽber hinaus bedeutet die integrierte Art des Prozessors – der als System-on-Chip (SoC) konzipiert ist -, dass kein separater PCH und weniger zusätzliche Switches fĂĽr Erweiterungen benötigt werden.

GIGABYTE und MZ31-AR0 bietet 10 GB an zwei Ports an Bord, um sicherzustellen, dass die Benutzer das Beste aus ihrem System herausholen können und für die heutigen Verkehrsanforderungen gut gerüstet sind. Die Netzwerkleistung des Servers wird durch den Durchsatz der Vollzeilenrate erhöht und der CPU-Overhead wird reduziert, so dass sich der EPYC auf die eigentlichen Rechenaufgaben konzentrieren kann.

GIGABYTE AMD EPYC ™ -Plattformen sind fĂĽr die UnterstĂĽtzung von „M.2“ -Speichergeräten und zeitkritischen Operationen ausgelegt und bieten Platz fĂĽr Standardspeicher fĂĽr Rechenaufgaben. Mit einer Ăśbertragungsgeschwindigkeit von bis zu 32 Gbit / s bietet M.2 den Anwendern eine wesentlich schnellere Speicherleistung als aktuelle mSATA-Geräte.

Datensicherheit

Die EPYC ™ -Plattform von GIGABYTE unterstĂĽtzt die Trusted-Platform-Module (TPM – diskrete kryptographische On-Board-Prozessoren).

NVIDIA ® Tesla ® V100 Unterstützung

GIGABYTEs AMD EPYC Serversysteme und Motherboards sind vollständig kompatibel und qualifiziert für die Verwendung mit der NVIDIA ® Tesla ® V100 GPU, der weltweit fortschrittlichsten Rechenzentrum-GPU, die jemals entwickelt wurde, um AI, HPC und Grafik zu beschleunigen. NVIDIAs VOLTA ™ -Architektur und 640 Tensor-Kerne machen Tesla ® V100 zur weltweit ersten GPU, die die Grenze von 100 Teraflops (TFLOPS) bei der Deep Learning-Performance überschreitet. Damit können Wissenschaftler, Forscher und Ingenieure Herausforderungen bewältigen, die zuvor unmöglich waren.

Intuitive und informative EinzelbenutzeroberflächeMithilfe der zentralen Benutzeroberfläche kann ein Administrator den Status jedes Knotens in der IT-Umgebung eindeutig nachvollziehen, einschließlich:

  • Knoten Verbindungsstatus (System ist online / offline)
  • Knoten Hardware-Sensor-Status (um Hardware-Anomalien zu erkennen). Sensoren messen Spannung, LĂĽftergeschwindigkeit und Temperatur
  • Status der Knotenauslastungsrate (ermöglicht die rechtzeitige Zuteilung weiterer Ressourcen, wenn diese benötigt werden), einschlieĂźlich:
    • Informationen zur Festplatten- / RAID-Nutzung
    • Speicherauslastungsrate
    • CPU-Nutzungsrate
    • Netzwerkkarte / PCI-Informationen
 Wir bieten Ihnen hierzu folgende Server an:
——————————————–
R151-Z30
  • AMD EPYC ™ 7000-Serie Prozessorfamilie
  • 8-Kanal RDIMM / LRDIMM DDR4, 16 x DIMMs
  • 2 x SFP + 10 Gb / s LAN-AnschlĂĽsse (Broadcom ® BCM 57810S)
  • 1 x Management-Port
  • 4 x 3,5 „/ 2,5“ SATA III hot-swap-fähige HDD / SSD-Schächte
  • Ultra-Fast M.2 mit PCIe Gen3 x4-Schnittstelle
  • 1 x PCIe Gen3 x16 Erweiterungssteckplätze
  • Aspeed ® AST2500 Controller
  • 650W 80 PLUS Platinum redundantes Netzteil

 

R271-Z31

  • AMD EPYC™ 7000 Series Prozessorfamilie
  • 8-Channel RDIMM/LRDIMM DDR4, 16 x DIMMs
  • 2 x SFP+ 10Gb/s LAN ports (Broadcom® BCM 57810S)
  • 1 x Dedicated Management-Port
  • 16 x 2.5″ hot-swappable HDD/SSD bays
  • Ultra-Fast M.2 with PCIe Gen3 x4 interface
  • 7 x low profile PCIe Gen3 Erweiterungssteckplätze
  • Aspeed® AST2500 Controller
  • 800W 80 PLUS Platinum redundant PSU

 

Details: AMD Gigabyte Mainboard

Details: AMD RACK Server

Details: AMD HPC Server

Details: AMD Desity-Optimized Server

IHR INDIVIDUELLES ANGEBOT

 

MZ31-AR0 - Ihre AMD Gigabyte Server

 

MZ31-AR0 - Ihre AMD Gigabyte Server  MZ31-AR0 - Ihre AMD Gigabyte Server

Ăśber den Autor

Anzahl der Artikel : 3

Schreibe einen neuen Kommentar

Scrolle zum Anfang